Sprachauswahl

Forschungsschwerpunkt

Klinische Immunologie

Biotest verfügt über große Expertise auf dem Gebiet der Therapie mit polyvalenten Immunglobulinen (IVIg) bei angeborenen Immundefekten und Autoimmunerkrankungen. Darauf aufbauend entwickeln wir Arzneimittel zur Therapie von chronisch  progressiven Erkrankungen des Immunsystems.

Bei den Projekten handelt es sich um Neu- und Weiterentwicklungen im Bereich der IVIg. Außerdem ergänzen wir das vorhandene Portfolio biologischer Arzneimittel in der Immunologie um die beiden monoklonalen Antikörper Tregalizumab (BT-061) und BT-063. Sie werden zur Therapie von Autoimmunerkrankungen entwickelt.

Biotest ist seit vielen Jahren in der Entwicklung und Herstellung von Hyperimmunglobulinen tätig. Dabei handelt es sich um Arzneimittel, die bei chronisch viralen Infektionskrankheiten wie Hepatitis B im Rahmen der Reinfektionsprophylaxe nach Organtransplantationen zum Einsatz kommen. Aktuelle Neuentwicklung von Biotest in diesem Bereich ist Civacir®, ein Hepatitis-C-Hyperimmunglobulin zur Reinfektionsprophylaxe der Hepatitis-C-Virus induzierten Lebertransplantation.

Projekte in der Pipeline

   
  • pre
  • 1
  • 2
  • 3
  • reg
  • launch
  • lcm
 

Tregalizumab
BT-061

andere Krankheiten

Tregalizumab

BT-061
andere Krankheiten

 

BT-063

Systemischer Lupus Erythematodes

BT-063
Systemischer Lupus Erythematodes

 

Civacir®
Civacir

Hepatitis C Reinfektionsprophylaxe

Civacir®

Civacir
Hepatitis C Reinfektionsprophylaxe

 

Cytotect 70
BT-084

CMV Prophylaxe in der Schwangerschaft

Cytotect 70

BT-084
CMV Prophylaxe in der Schwangerschaft