Sprachauswahl

Unternehmerische Verantwortung

Verantwortung

Verantwortung gegenüber Patienten und Anwendern

Biotest bewegt sich in einem stark regulierten Umfeld, in dem Sicherheit und Verträglichkeit der Arzneimittel an erster Stelle stehen. Qualität spielt in allen Forschungs-, Entwicklungs- und Herstellungsschritten unserer Produkte eine wesentliche Rolle: von der Forschung und Entwicklung über die Zulassung bis zur Rohstoffbeschaffung und Produktion. Durch unsere strengen Sicherheitsstandards, die oftmals über das gesetzlich vorgeschriebene Maß hinausgehen, stellen wir sicher, dass wir den hohen eigenen Anforderungen an Qualität und Sicherheit gerecht werden. Biotest erfüllt bei der Gewinnung und Verarbeitung von Blutplasma die strengen Sicherheitsstandards der „Plasma Protein Therapeutics Association“ (PPTA).

Verantwortung gegenüber unseren Beschäftigten

In der Sammlung von Blutspenden, der Herstellung und dem Vertrieb unserer Produkte sowie in der Zusammenarbeit mit Partnern und Kunden übernehmen unsere Mitarbeiter in vielfältiger Weise Verantwortung. Unterstützt werden sie durch eine fundierte Ausbildung und ein umfassendes Programm zur Weiterbildung. Biotest nimmt die Verantwortung als Arbeitgeber ernst. So kombiniert Biotest die Pluspunkte eines dynamischen  Mittelständlers mit Vorteilen, die sonst eher in großen Konzernen zu finden sind. Wir bieten flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege, gleichzeitig aber auch höchst attraktive soziale und finanzielle Leistungen sowie die Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

Erfahren Sie mehr dazu im Bereich „Karriere.

Verantwortung für junge Menschen - Erfinderlabor 2016 bei Biotest

Im Oktober 2016 wurde das Erfinderlabor in Zusammenarbeit mit der Biotest AG und der Goethe-Universität in Frankfurt am Main durchgeführt.
16 Oberstufenschüler/-innen mit herausragenden Schulleistungen in allen Fächern erhielten die Möglichkeit, hinter die Kulissen eines Pharmaunternehmens zu blicken.

Sie beschäftigten sich mit einer selbst gestellten oder einer vorgegebenen anspruchsvollen Aufgabe an der Goethe Universität in Frankfurt am Main und mussten diese experimentell bearbeiten.

Die Resultate wurden im Rahmen einer festlichen Veranstaltung bei Biotest präsentiert. Die Abschlusspräsentationen wurden den Angehörigen und eingeladenen Gästen aus Schule, Hochschule, Wirtschaft und Politik vorgestellt.

Verantwortung gegenüber Investoren

Als börsennotierte Aktiengesellschaft stellen wir uns unserer Verantwortung gegenüber unseren Eigentümern. Der sorgsame Umgang mit finanziellen Ressourcen gehört dazu sowie eine transparente und zeitnahe Information über alle wichtigen Entwicklungen im Unternehmen und in seinen Märkten.

Mehr dazu im Bereich Investor Relations.

Verantwortung in der Welt

Die ausreichende Versorgung und Behandlung von Menschen mit Blut- oder Immunerkrankungen mit den lebensnotwendigen Medikamenten ist, bezogen auf die ganze Welt, immer noch eher die Ausnahme als die Regel. Zum Beispiel haben rund 75 % der von Hämophilie A Betroffenen keinen oder nur unzureichenden Zugang zu einer angemessenen Therapie. Biotest stellt sich gemeinsam mit anderen Herstellern von Plasmaproteinen dieser großen ethischen Verantwortung.

So unterstützt Biotest u. a.  das „Project Recovery“. Im Zuge des „Project Recovery“ stellt Biotest aus zuvor bei Grifols Inc. produziertem Kryopräzipitat (einer Vorstufe des Faktor VIII innerhalb des Herstellungsverfahrens von Plasmaproteinen) von kanadischen Blutspendern das Faktor VIII-Konzentrat Haemoctin® her. Canadian Blood Services (CBS) spendet dieses Haemoctin® dem Weltverband für Hämophilie (WFH), der über ein humanitäres Hilfsprogramm das Präparat kostenfrei Patienten in Entwicklungsländern bereitstellt. Dabei übernimmt Biotest neben der Produktion auch die komplette Koordination und Versandlogistik.

AEO-Zertifikat

Seit dem 21.10.2011 ist die Biotest AG Inhaber eines AEO-Zertifikats für Sicherheit und die Zollrechtliche Vereinfachung (AEO F  Authorized Economics Operator). Die Zertifizierung als "AEO F" ist das höchste international anerkannte Gütesiegel, welches von den Zollbehörden vergeben werden kann. Es umfasst neben den sicherheitsrelevanten Bedingungen des Status AEO S (Sicherheit) auch den Status AEO C (Zollrechtliche Vereinfachungen).

Mit der AEO-Zertifizierung weist Biotest seine Zuverlässigkeit und Vertrauenswürdigkeit nach und profitiert von den Erleichterungen im Rahmen der Zollabfertigung. Auch für unsere Kunden setzt der Nachweis AEO ein deutliches Signal im Hinblick auf die korrekte und verlässliche Abwicklung des Vertriebs der Biotest Produkte.

Das Zertifikat ist in allen EU-Mitgliedsstaaten gültig und zeitlich nicht befristet.