Sprachauswahl

Mission, Vision und Strategie

Biotest Next Level

Mit dem Investitionsprogramm „Biotest Next Level“ wird Biotest die gesamte Produktionskapazität der Biotestgruppe mehr als verdoppeln. Neben dem Bau einer Plasma-Basisfraktionierung mit 1,4 Millionen Litern Durchsatz entstehen Bulk-Produktionsanlagen für Albumin sowie für die neuen Produktlinien Fibrinogen und IgM concentrate sowie das polyvalente Immunglobulin G der nächsten Generation.

Die Errichtung des neuen Produktionsgebäudes, das von einer eigenen Energiezentrale versorgt wird, hat im 4. Quartal 2014 begonnen. Die Gebäude werden nach den neuesten Vorschriften der Energieeinsparverordnung (EnEV 2015) und des Erneuerbaren Energie Gesetzes errichtet.

Mit dieser Expansion sind auch Infrastrukturemaßnahmen vorgesehen: Ein Parkhaus wurde bereits im Frühjahr 2014 in Betrieb genommen, ab 2015 ist eine Erweiterung der Betriebslogistik mit zusätzilchen Arbeitsflächen und temperaturgeführten Lagerhallen geplant.
 

Insgesamt plant Biotest, bis 2018/2019 ca. 250 Millionen Euro am Standort Dreieich zu investieren und 300 neue Arbeitsplätze zu schaffen. Mit dieser Investition bekräftigt Biotest nicht nur ihre Strategie in Wachstum und Entwicklung neuer Produkte zu investieren, sondern auch das Bekenntnis zur Wirtschaftsregion Rhein-Main.